Von Violine bis Kontrabass

Streich-
Instrumente

Gitarren, Mandolinen & mehr

Zupf-
Instrumente

Klangwiege, -liege & Stuhl

Musik
Therapie

Individuell gefertigte Saiten für

Leier &
Kantele

Herzlich Willkommen in der Lenzner Saitenmanufaktur

Schon seit mehr als 250 Jahren werden im Raum Markneukirchen Saiten hergestellt.

Basierend auf dieser langen Tradition fertigen wir, die Firma „Lenzner Saitenmanufaktur OHG“ in Erlbach Musiksaiten aller Arten.

Die von uns produzierten Saiten stehen für höchste Qualität, die durch unsere erfahrenen Fachkräfte hergestellt werden. Unser Sortiment erstreckt sich von Streich- und Zupfinstrumentensaiten über Saiten für Leier, Kantele und Harfe bis hin zu technischen Saiten. Erweitert wird dies durch Sonder- und Spezialanfertigungen für besondere Anwendungen.

Vor allem in Fachkreisen werden Zithersaiten der Marke „Lenzner Musiksaiten“ in den Ausführungen „Soloklang“ und „Fisoma“ hoch geschätzt, aber auch Darmsaiten für Kontrabass der Marke „Lenzner Supersolo“ genießen hohes Ansehen.

Desweiteren können wir uns als Spezialist für die Fertigung von Saiten für Akkordzither, Saiten für Hackbrett, Kantele und Leier, sowie Saiten für Musiktherapie hervortun.
Unter der Marke „Fisoma“ werden Saiten für Gitarre, Mandoline und Mandola hergestellt. Außerdem fertigen wir in den Spezifikationen „Quinton“ und „Goldtwistle“ Saiten für Violine, Viola, Cello und Kontrabass.

Handgefertigte Saiten für eine Vielzahl an Instrumenten

Spezialanfertigungen

Musiktherapie | Sonderanfertigungen | Technische Saiten

Wir fertigen jegliche Saiten für Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse. Sprechen Sie uns einfach dazu an!

Handwerk, welches man hört. Und fühlt.

Die Herstellung von Musiksaiten hat im Raum Markneukirchen eine über 200 jährige Tradition. Die Ursprünge der Firma gehen auf das Jahr 1900 zurück, als Gustav Lenzner eine Saitenspinnerei gründete und so der zu dieser Zeit wachsenden Nachfrage nach umsponnenen Saiten Rechnung trug.

Seitdem werden in den gleichen Räumlichkeiten in der Schulstraße 18 in Erlbach ohne Unterbrechung Saiten hergestellt. Zwar wurde die Firma zu DDR-Zeiten verstaatlicht, konnte aber bereits 1991 unmittelbar nach der Wende neu gegründet werden und firmiert seit 2005 unter „Lenzner Saitenmanufaktur Reinhard Renz e.K.“

In der Firma Lenzner Saitenmanufaktur werden durch Fachkräfte, mit teilweise über 30-jähriger Berufserfahrung in Handarbeit ausschließlich Qualitätssaiten für hohe Ansprüche hergestellt. Die Firma verfügt über modernste Saitenspinntechnik und kann durch Verwendung von für die Saitenfertigung auch ungewöhnlichen, speziellen Materialien Produkte für alle Anwendungen bereitstellen.

Werkstattaufnahme: Firma Lenzner Ende der 30er Jahre, im Hintergrund der damalige Inhaber Alfred Bayer.

Die Stärken des Unternehmens liegen in jahrzehntelangen Erfahrungen, Saiten zu berechnen und dabei neben den physikalischen Gesetzmäßigkeiten auch die traditionellen, subjektiven Erfahrungswerte aus langer Tradition mit einzubeziehen. So gelingt es immer wieder Saiten mit besten klanglichen und spieltechnischen Eigenschaften herzustellen, auch wenn dies bedingt durch ungünstige Gegebenheiten des Instrumentes oft als kompliziert erscheint.

Der im Laufe von vielen Jahren entstandene Kundenkreis für Spezialanfertigungen bezieht hauptsächlich Saiten für historische Streich und Zupfinstrumente, Leiern, Kantele, Harfe und Zither, Musiktherapievorrichtungen sowie andere spezielle Klangkörper. Aber auch Saiten für Instrumente aus fernen Ländern wie Aoud, Saz, Kretische Lyra, Zymbal, Bouzouki, Keltische Harfe, Balalaika, Domra und viele mehr können problemlos bereitgestellt werden.

Einen außerordentlich guten Ruf in Fachkreisen genießen die Marken „Lenzner SOLOKLANG“ für Zither und Darmsaiten „Lenzner SUPERSOLO“ für Kontrabass. Saiten der renommierten Marke „FISOMA“ garantieren Qualität und Zuverlässigkeit bei Standardbesaitungen für alle Streich- und Zupfinstrumente.